Design

Warum wurden Porsche Sportwagen zu Design-Ikonen? Weil sie in ästhetischer Hinsicht gelungen sind? Weil man sie "schön" findet? Ja. Natürlich. Auch. Das wirklich Begeisternde aber ist die Harmonie des Gestaltungskonzepts, bei der Design und Funktion eine Einheit bilden.

Einen Porsche erkennt man gleich. Woran das liegt, lässt sich direkt an Formensprache und Linienführung ablesen: an der Dachlinie, an den Kotfügeln, die höher sind als die Fronthaube, an den kraftvollen Schultern. Merkmale, die jeder Porsche aufgreift und für seine eigene Zeit, seinen eigenen Charakter interpretiert - seit über 60 Jahren.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren