Porsche Boxster, Typ 986

Einen neuen Leistungs- und Sicherheitsstandard im Marktsegment der offenen Sportwagen setzte ab September 1996 der Porsche Boxster. Der Roadster verband die fahrdynamischen Qualitäten eines Sportwagens mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit.

Eine neuartige Verdeckkinematik ermöglichte konkurrenzlos schnelles Öffnen und Schließen des elektrisch bedienbaren Verdecks in nur 12 Sekunden. Der Boxster grenzte sich von seinen schärfsten Wettbewerbern durch sein Mittelmotorkonzept mit Porsche typischem 6-Zylinder-Boxermotor ab.