Precision Training

Precision.
Sportliches Fahren für Erstteilnehmer.

Sportwagenfahren ist nicht gleich Sportwagenfahren. Der Unterschied: Präzision. Insbesondere, wenn es darum geht, einen Porsche zu steuern. Das eintägige Fahrtraining ist darauf ausgelegt, diese Präzision zu erlangen - und Ihre Fahrsicherheit dadurch auszubauen. Zudem ist es auch die ideale Vorbereitung für das nächste Level: das Performance Training.

Das Precision Training steht ganz im Zeichen des Fahrzeughandlings. Unter professioneller Anleitung lernen Sie das korrekte An- und Durchfahren von Kurven. Besonders wichtig: die Geschwindigkeit richtig einzuschätzen und spontan zu reagieren. Sie üben Ausweichmanöver und erfahren, welche Auswirkungen bereits geringe Geschwindigkeitsunterschiede auf Lastwechsel haben können. Dabei nähern Sie sich schrittweise den Fahrzuständen, in denen das Fahrzeug auszubrechen droht.

Das Highlight dieses Trainings ist das "geführte Fahren" auf dem Salzburging. Dabei trainieren Sie exaktes Lenken, dosiertes Bremsen und kontrolliertes Beschleunigen. Dies wird Ihr Fahrkönnen erheblich steigern und für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Programm
Trainingsziele - Grundkenntnisse der Fahrphysik
- Erlernen der richtigen Verhaltensweisen bei höheren Geschwindigkeiten und in Gefahrensituationen
- sicheres Herantasten an die Grenzbereiche
- Grundlage des performanceorientierten Fahrens
Trainingsinhalte - Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik
- Effektives Bremsen
- Lastwechselsituationen
- Unter- bzw. Übersteuern
- Effiziente Nutzung aller Fahrdynamikregelsysteme
- Geführtes Fahren am Ring
Programm
Trainingsziele - Grundkenntnisse der Fahrphysik
- Erlernen der richtigen Verhaltensweisen bei höheren Geschwindigkeiten und in Gefahrensituationen
- sicheres Herantasten an die Grenzbereiche
- Grundlage des performanceorientierten Fahrens
Trainingsinhalte - Sitzposition, Lenk- und Blicktechnik
- Effektives Bremsen
- Lastwechselsituationen
- Unter- bzw. Übersteuern
- Effiziente Nutzung aller Fahrdynamikregelsysteme
- Geführtes Fahren am Ring
Details zur Veranstaltung
Termine Dienstag, 06. Juni 2023
Mittwoch, 07. Juni 2023
Ort Salzburgring
Preis € 992,- inkl. MwSt.
Voraussetzung eigener Boxster, Cayman oder 911 (Baujahr 1997 und neuer)

Es handelt sich um eine Kundenveranstaltung für Kunden der österreichischen Porsche Zentren bzw. Porsche Service Zentren
Leistungen - eintägiges Fahrsicherheitstraining im Driving Center und am Rundkurs
- erfahrene Porsche Instrukteure
- Porsche Hospitality mit Verpflegung
- Teilnahmeberechtigung zum Performance Training
Optional - Reifenpaket zum Sonderpreis inkl. kostenlosem Reifenwechsel (Information folgt nach erfolgreicher Anmeldung)
COVID-19 Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zum Zeitpunkt des Events geltenenden COVID-19-Regelungen statt.
Stornobedingungen in Verbindung mit COVID-19 In folgenden Fällen erhalten Sie bei einer Stornierung die komplette Teilnahmegebühr zurückerstattet:
• Aktuell gültiger, positiver COVID-19 Befund
• Behördlich angeordnete Quarantäne.
In beiden Fälle ist ein schriftliches Attest bzw. eine Bestätigung erforderlich.
Details zur Veranstaltung
Termine Dienstag, 06. Juni 2023
Mittwoch, 07. Juni 2023
Ort Salzburgring
Preis € 992,- inkl. MwSt.
Voraussetzung eigener Boxster, Cayman oder 911 (Baujahr 1997 und neuer)

Es handelt sich um eine Kundenveranstaltung für Kunden der österreichischen Porsche Zentren bzw. Porsche Service Zentren
Leistungen - eintägiges Fahrsicherheitstraining im Driving Center und am Rundkurs
- erfahrene Porsche Instrukteure
- Porsche Hospitality mit Verpflegung
- Teilnahmeberechtigung zum Performance Training
Optional - Reifenpaket zum Sonderpreis inkl. kostenlosem Reifenwechsel (Information folgt nach erfolgreicher Anmeldung)
COVID-19 Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zum Zeitpunkt des Events geltenenden COVID-19-Regelungen statt.
Stornobedingungen in Verbindung mit COVID-19 In folgenden Fällen erhalten Sie bei einer Stornierung die komplette Teilnahmegebühr zurückerstattet:
• Aktuell gültiger, positiver COVID-19 Befund
• Behördlich angeordnete Quarantäne.
In beiden Fälle ist ein schriftliches Attest bzw. eine Bestätigung erforderlich.