Porsche Approved Garantie

Grundsätzlich umfasst die Porsche Approved Garantie einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten. Aber unsere Garantien sind natürlich verlängerbar. Die Voraussetzungen: Ihr Porsche ist höchstens 9 Jahre alt und weist eine Laufleistung von weniger als 200.000 km auf. Somit sichern wir einen Porsche bis zu 10 "Lebensjahre" lang ab. Sollte Ihr Porsche jünger als 8 Jahre sein, können Sie also optional eine Laufzeit von 24 Monaten wählen. Auch wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht mit einer Porsche Approved Garantie erworben haben, oder die Garantie bereits erloschen ist, können Sie diese nach einer technischen und optischen Überprüfung und Aufbereitung nach Porsche Approved Standard bei Ihrem Porsche Zentrum erwerben. Ihr Porsche Partner informiert Sie gerne über die einzelnen Schritte.

Das sichern wir Ihnen zu:
  • weltweite Gültigkeit
  • in jedem Porsche Zentrum einlösbar
  • wählbare Laufzeit von 12 bis 24 Monaten
  • Deckung aller versicherten Komponenten
  • ohne Selbstbeteiligung
  • Übernahme von 100 % Lohn und Materialkosten bis zum Fahrzeugzeitwert
  • ohne Kilometerbegrenzung während der Laufzeit
  • Deckung für Porsche bis zu 10 Jahren
  • nur Porsche Originalteile
  • unbürokratische Abwicklung
  • verlängerbar und übertragbar bei Privatverkauf oder innerhalb der Porsche Handelsorganisation

Unser umfassendes Leistungsangebot und der daraus resultierende Garantieschutz soll Sie jederzeit zufrieden stellen. Dazu gehört für uns auch offen zu benennen, was eine Porsche Approved Garantie nicht abdeckt, und warum dies der Fall ist. Wenn ein Porsche älter wird kann dies zu optischen und akustischen Veränderungen führen, die nicht die Funktionalität beeinträchtigen (z.B. Spuren im Leder). Zudem unterliegen bestimmte Fahrzeugteile Alterung und natürlichem Verschleiß. Aus diesem Grund sollte Ihr Fahrzeug unbedingt in regelmäßigen Abständen gepflegt und gewartet werden. Optische und akustischen Veränderungen sowie Alterung und Verschleiß sind keine Sachmängel und somit von der Garantie ausgeschlossen.

Alterung und Verschleiß unterliegen:
  • Wischerblätter
  • Reifen
  • Bremsbeläge und -scheiben
  • Stoßdämpfer
  • Kupplungsscheiben und -druckplatte
  • Antriebsriemen inklusive Umlenk- und Spannrolle
  • Zündkerzen
  • Batterien
  • Ausgleichsbehälter PDCC
  • Kältemittel
  • Alle Leuchtmittel (ausgenommen Xenon- und LED-Leuchten)
  • Alle Filter, Flüssigkeiten, Öle und Fette