Exterieurdesign

Der neue Panamera 4 E-Hybrid Executive

Exterieurdesign

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* des Panamera 4 E-Hybrid Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 2,5; CO2-Emission kombiniert in g/km: 56; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 15,9.

Muss eine sportliche Limousine eigentlich wie eine Limousine aussehen? Oder doch lieber athletischer? Etwa mit einer straffen Dachlinie, deren flacher und harmonischer Verlauf eher an einen Zweisitzer denken lässt?

Die Silhouette und die Proportionen der neuen Panamera Modelle sind mehr Porsche denn je. Klare Lichtkanten, kraftvolle Muskeln und eine geschärfte Sportwagen-Silhouette betonen die Präzision des neuen Designs.

Der Radstand ist gegenüber dem Vorgänger um 3 cm gewachsen - der kürzere Überhang vorn und der längere hinten erzeugen optische Dynamik. Durch die stärkere Skulpturierung der Seite entsteht eine Porsche typische Taille und Leichtigkeit.

Markantes Erkennungsmerkmal an der Front: die LED-Hauptscheinwerfer mit 4-Punkt- Tagfahrlicht. Differenzierungsmerkmale in Acidgreen: Bremssättel, Zeiger des Kombiinstruments, Umrandung der "e-hybrid" Schriftzüge auf den Vordertüren und der Modellbezeichnung auf der Heckklappe.

Charakteristisch für alle Panamera Modelle: das Leuchtenband am Heck und die schmalen dreidimensionalen Heckleuchten in LED-Technik mit 4-Punkt-Bremslichtern. Der in die Karosserie integrierte, ausfahrbare Heckspoiler reduziert den Auftrieb an der Hinterachse bei hohen Geschwindigkeiten.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren