Das Fahrzeug

919 Hybrid

Er ist der Protagonist für unsere Rückkehr in den Top Motorsport, in die FIA World Endurance Championship und zu den 24h von Le Mans. Der 919 Hybrid. Mit ihm kehren wir zu dem Ort zurück, an den wir vor vielen Jahren unser Herz verloren haben. Zu den 13,269 km, die für uns die Welt bedeuten - zu den 24h von Le Mans.

Anders als ein 911 GT-Fahrzeug nicht auf den ersten Blick als typischer Porsche erkennbar. Denn das strikte Reglement der FIA WEC bestimmt die Fahrzeugform weitgehend. So erscheint unser jüngstes Rennfahrzeug in der typisch futuristischen Gestalt eines Le Mans-Prototypen.

Die FIA World Endurance Championship ist der Asphalt, auf dem Motorsportgeschichte geschrieben wird. Hier misst sich der internationale Top-Motorsport auf namhaften Strecken rund um den Erdball. Die 2012 aus dem Intercontinental Le Mans Cup hervorgegangene Rennserie gilt als eine der härtesten weltweit - und bringt sowohl Sportprototypen als auch Gran Turismos auf 8 Langstreckenkursen zusammen. Nach 16 Jahren Abstinenz tritt mit dem 919 Hybrid erstmals wieder ein Rennfahrzeug in der höchsten Klasse LMP1 für Porsche an.