1993 - Porsche 911 Carrera RSR 3.8

Bis zu 350 PS leistete der 3.746 ccm große Boxer des 911 Carrera RSR 3.8. 1.120 Kilogramm Gewicht waren dank der radikal reduzierten Innenausstattung und der Verwendung von Kunststoff - beispielsweise für den einstellbaren Heckflügel - möglich. Das verstärkte Fünfgang-Schaltgetriebe war auf 265 km/h übersetzt.

Ein Rennfahrwerk mit Unibal-Gelenken, einstellbaren Stabilisatoren und der großdimensionierten Bremsanlage des 911 Turbo S machten den 911 Carrera RSR 3.8 zu einem siegfähigen Fahrzeug, für das je nach Einsatzwunsch Sicherheitstanks von 43 oder 120 Litern erhältlich waren. Für den damaligen deutschen ADAC GT Cup musste die Motorleistung auf rund 325 PS reduziert, das Gewicht aber auf 1.300 Kilogramm erhöht werden.

Technische Daten
Modell: Porsche 911 Carrera RSR 3.8
Baujahr: 1994
Motor: Sechszylinder-Boxermotor, luftgekühlt, Zweiventiler, Doppelzündung
Hubraum: 3.746 ccm
Leistung: 325 PS (239 kW) bei 6.900 1/min
Kraftstoffanlage: 120 Liter-Tank
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Rennkupplung, Sperrdifferenzial 40/40 %
Fahrgestell: einstellbarer Heckflügel aus Kunststoff, Kofferraumdeckel und Türen aus Aluminium Lufteinlässe im Bug, Bugspoiler, Überrollkäfig, einstellbare Stabilisatoren
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 265 - 280 km/h
Gewicht: 1.120 kg
Radstand: 2.272 mm
Maße (L): 4.275 mm
Technische Daten
Modell: Porsche 911 Carrera RSR 3.8
Baujahr: 1994
Motor: Sechszylinder-Boxermotor, luftgekühlt, Zweiventiler, Doppelzündung
Hubraum: 3.746 ccm
Leistung: 325 PS (239 kW) bei 6.900 1/min
Kraftstoffanlage: 120 Liter-Tank
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Rennkupplung, Sperrdifferenzial 40/40 %
Fahrgestell: einstellbarer Heckflügel aus Kunststoff, Kofferraumdeckel und Türen aus Aluminium Lufteinlässe im Bug, Bugspoiler, Überrollkäfig, einstellbare Stabilisatoren
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 265 - 280 km/h
Gewicht: 1.120 kg
Radstand: 2.272 mm
Maße (L): 4.275 mm