1976 - Porsche 936 Spyder

Den 936 Spyder entwickelte Porsche eigens für die Sportwagen-Weltmeisterschaft ab 1976. Mit dem 935 in der Gruppe 5 höchst erfolgreich, griff das Unternehmen damit nach dem Welt-Championat in der Gruppe 6, bei der allerdings keine "Silhouette"-Vorschrift galt. Typisches Merkmal des zweisitzigen Turbo-Rennwagens: Die große Lufteinlassöffnung oberhalb des Cockpits und die hohen Schwanzflossen.

Die Premiere gelang. Schon nach vier von insgesamt sieben Rennläufen hatte Porsche die Sportwagen-WM vorzeitig für sich entschieden. Der 936 Spyder gewann alle Rennen gegen die Werks-Renault-Alpine - und in Le Mans siegte erstmals ein Turbo-Porsche, der 936 von Jacky Ickx und Gijs van Lennep.

Obwohl sich Porsche 1977 ganz auf die Gruppe 5 mit dem 935 konzentrierte, erhielt der 936 Spyder, modifiziert und weiter entwickelt, in Le Mans eine neue Chance - und nutzte sie: Es war nach 1970, 1971 und 1976 bereits der vierte Porsche-Gesamtsieg.

Technische Daten
Modell: Porsche 936 Spyder
Baujahr: 1976-1977
Motor: 6-Zylinder Boxer, luftgekühlt Zweiventiler, je 1 obenliegende Nockenwelle mit Kettenantrieb
Hubraum: 2.142 ccm
Bohrung x Hub: 83 x 66 mm
Leistung: 540 PS (397 kW) bei 8.000 1/min
Drehmoment: 490 Nm bei 6.000 1/min
Gemischaufbereitung: 6-Stempel-Doppelreihenpumpen, KKK-Zwillingsturbolader
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Zweikreis-Scheibenbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 350 km/h
Gewicht: 740 kg
Reifengröße vorne / hinten: 265/565 x 15 / 340/600 x 15
Radstand: 2.400 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.540 / 1.480 mm
Maße (L x B x H): 4.700 x 1.920 x 1.010 mm
Technische Daten
Modell: Porsche 936 Spyder
Baujahr: 1976-1977
Motor: 6-Zylinder Boxer, luftgekühlt Zweiventiler, je 1 obenliegende Nockenwelle mit Kettenantrieb
Hubraum: 2.142 ccm
Bohrung x Hub: 83 x 66 mm
Leistung: 540 PS (397 kW) bei 8.000 1/min
Drehmoment: 490 Nm bei 6.000 1/min
Gemischaufbereitung: 6-Stempel-Doppelreihenpumpen, KKK-Zwillingsturbolader
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Zweikreis-Scheibenbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 350 km/h
Gewicht: 740 kg
Reifengröße vorne / hinten: 265/565 x 15 / 340/600 x 15
Radstand: 2.400 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.540 / 1.480 mm
Maße (L x B x H): 4.700 x 1.920 x 1.010 mm