1970 - Porsche 914/6 Coupé "Rallye"

Trotz der übermächtigen 911-Konkurrenz aus dem eigenen Hause, schlug sich der nur für kurze Zeit auf der internationalen Rennbühne vertretene Porsche 914-6 achtbar und machte vor allem bei Langstreckenrennen eine ausgezeichnete Figur: Platz eins bis drei beim 86-Stunden-Rennen "Marathon de la Route" 1970.

Seine letzte Chance im Werkseinsatz erhielt der 914-6 bei der Rallye Monte Carlo 1971. Zwei der drei gemeldeten 914-6 fielen aus. Nur Waldegaard, der zweimal vorher die "Monte" mit einem 911 gewonnen hatte, kam als Dritter ins Ziel. Zuwenig für den internationalen Renn- und Rallyesport, denn immer mehr Privatfahrer entschieden sich für den zur gleichen Zeit - und zum selben Preis von 49.680 Mark angebotenen 911 S, weil sie damit auf Gesamtsieg fahren konnten und mussten sich nicht mit der für den 914-6 vorgeschriebenen GT-Klasse bis 2000 ccm zufrieden geben.

Bei der Renn- und Rallye-Version des Mittelmotorwagens mit seinem 2 Liter 6-Zylindermotor aus dem Porsche 911 war das abnehmbare Targadach mit einem Hilfsrahmen verstärkt und fest mit der Karosserie durch Schrauben verbunden.

Technische Daten
Modell: Porsche 914-6 „Rallye“ Coupé
Baujahr: 1970 - 1971
Motor: 6-Zylinder-Boxermotor, luftgekühlt Zweiventiler, je 1 obenliegende Nockenwelle, Kettenantrieb
Hubraum: 1.991 ccm
Bohrung x Hub: 80 x 66 mm
Leistung: 220 PS (161 kW) bei 7.800 1/min
Drehmoment: ca. 201 Nm bei 6.500 1/min
Gemischaufbereitung: 2 Dreifach-Vergaser
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Zweikreis-Scheibenbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 225 km/h
Gewicht: 880 kg
Reifengröße vorne / hinten: 4.75/10.00-15 / 4.75/11.30-15
Radstand: 2.450 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.377 / 1.427 mm
Maße (L x B x H): 3.985 x 1.650 x 1.240 mm
Technische Daten
Modell: Porsche 914-6 „Rallye“ Coupé
Baujahr: 1970 - 1971
Motor: 6-Zylinder-Boxermotor, luftgekühlt Zweiventiler, je 1 obenliegende Nockenwelle, Kettenantrieb
Hubraum: 1.991 ccm
Bohrung x Hub: 80 x 66 mm
Leistung: 220 PS (161 kW) bei 7.800 1/min
Drehmoment: ca. 201 Nm bei 6.500 1/min
Gemischaufbereitung: 2 Dreifach-Vergaser
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Zweikreis-Scheibenbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 225 km/h
Gewicht: 880 kg
Reifengröße vorne / hinten: 4.75/10.00-15 / 4.75/11.30-15
Radstand: 2.450 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.377 / 1.427 mm
Maße (L x B x H): 3.985 x 1.650 x 1.240 mm