1968 - Porsche 908 Coupé

Als Ende 1967 die Hubraumgrenze für Prototypen in der Marken-WM auf drei Liter Hubraum gesenkt wurde (homologierten Sportwagen waren fünf Liter zugestanden), entstand mit dem 908 ein neuer, 350 PS starker Achtzylinder, der je nach Strecke und Wettbewerb, als Lang- und Kurzheckversion zum Einsatz kam. Ein Leitwerk mit zwei Heckflossen und einem querliegenden Flügel, dessen Klappen sich mit der Einfederung der Hinterräder bewegten, sorgte bei der Langheckversion dafür, dass die Kraft des Achtzylinders auch voll zur Geltung kam. Nach dem ersten Einsatz des 908 Coupés in Monza folgte das 1.000-km-Rennen am 19. Mai 1968 auf dem Nürburgring. Siffert/Elford gewannen, doch dies sollte für 1968 der einzige Sieg in einem großen Rennen bleiben. 1969 aber bewies das 908 Langheck-Coupé, jetzt mit Alu-Gitterrohrrahmen, Zuverlässigkeit und Stehvermögen und sicherte Porsche erstmals die Marken-WM - obwohl sich in einem der aufregendsten Le Mans-Rennen Hans Herrmann und Gérard Larrousse nach 24 Stunden heftigen Kampfes dem 5-Liter-Ford von Jacky Ickx um 150 Meter geschlagen geben mussten.

Technische Daten
Modell: Porsche 908 Coupé
Baujahr: 1968
Motor: 8-Zylinder Boxer, luftgekühlt Zweiventiler, je 2 obenliegenden Nockenwellen, Kettenantrieb
Hubraum: 2.997 ccm
Bohrung x Hub: 80 x 66 mm
Leistung: 350 PS (259 kW) bei 8.600 1/min
Drehmoment: 319 Nm bei 6.600 1/min
Gemischaufbereitung: 8-Stempel-Doppelreihenpumpe
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Sperrdifferenzial
Bremsanlage: hydraulische Scheibenbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 320 km/h
Gewicht: 650 kg
Reifengröße vorne / hinten: 4.25/10.20-15 / 5.50/12.20-15
Radstand: 2.300 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.486 / 1.454 mm
Maße (L x B x H): 4.839 x 1.830 x 938 mm
Technische Daten
Modell: Porsche 908 Coupé
Baujahr: 1968
Motor: 8-Zylinder Boxer, luftgekühlt Zweiventiler, je 2 obenliegenden Nockenwellen, Kettenantrieb
Hubraum: 2.997 ccm
Bohrung x Hub: 80 x 66 mm
Leistung: 350 PS (259 kW) bei 8.600 1/min
Drehmoment: 319 Nm bei 6.600 1/min
Gemischaufbereitung: 8-Stempel-Doppelreihenpumpe
Kraftübertragung: 5 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, Sperrdifferenzial
Bremsanlage: hydraulische Scheibenbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 320 km/h
Gewicht: 650 kg
Reifengröße vorne / hinten: 4.25/10.20-15 / 5.50/12.20-15
Radstand: 2.300 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.486 / 1.454 mm
Maße (L x B x H): 4.839 x 1.830 x 938 mm