1959 - Porsche 718/2 Monoposto

Abgestimmt auf das künftige Formel 1-Reglement, das ab 1961 in Kraft trat und sich vom noch gültigen der Formel 2 kaum unterschied, erhielt der Formel 2-Monoposto einen zehn Zentimeter längeren Radstand, was die Unterbringung zusätzlicher Benzintanks erlaubte. Das Heckteil wies vier Lüftungsöffnungen auf und war leicht abnehmbar. Für Vortrieb sorgte der bewährte Typ 547 aus den Spyder-Typen 550 und 718. Merkmal des "Fuhrmann"- Motors war das mächtige, doppelflutige Radialgebläse, das für die Kühlung des 150 PS starken Triebwerks sorgte.

Verzögert wurde mittels Trommelbremsen, nicht durch die im Rennwagenbau bereits üblichen Scheibenbremsen. Der neue Porsche Formel 2 Monoposto von 1959 trug noch die Spyder-Typnummer 718; 1961 hieß er Typ 787. Mit ihm gab es Siege in Aintree, auf dem Nürburgring, in Zeltweg und in Modena und - zum Saisonschluss - die inoffizielle Formel 2-WM 1960. Damit waren die Weichen gestellt für den Formel 1-Einstieg.

Technische Daten
Modell: Porsche 718/2 Monoposto
Baujahr: 1959-1960
Motor: 4-Zylinder-Boxermotor, luftgekühlt Zweiventiler, je zwei obenliegende Nockenwellen, Königswellenantrieb
Hubraum: 1.498 ccm
Bohrung x Hub: 85 x 66 mm
Leistung: 150 PS (139 kW) bei 8.000 1/min
Drehmoment: 147 Nm bei 6.500 1/min
Gemischaufbereitung: 2 x Doppelfallstromvergaser
Kraftübertragung: 4 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, ZF-Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Zweikreis-Trommelbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 250 km/h
Gewicht: 456 kg
Reifengröße vorne / hinten: 5.50-15 R / 6.00-15 R
Radstand: 2.200 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.300 / 1.290 mm
Maße (L x B x H): 3.350 x 1.520 x 900 mm
Technische Daten
Modell: Porsche 718/2 Monoposto
Baujahr: 1959-1960
Motor: 4-Zylinder-Boxermotor, luftgekühlt Zweiventiler, je zwei obenliegende Nockenwellen, Königswellenantrieb
Hubraum: 1.498 ccm
Bohrung x Hub: 85 x 66 mm
Leistung: 150 PS (139 kW) bei 8.000 1/min
Drehmoment: 147 Nm bei 6.500 1/min
Gemischaufbereitung: 2 x Doppelfallstromvergaser
Kraftübertragung: 4 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, ZF-Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Zweikreis-Trommelbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 250 km/h
Gewicht: 456 kg
Reifengröße vorne / hinten: 5.50-15 R / 6.00-15 R
Radstand: 2.200 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.300 / 1.290 mm
Maße (L x B x H): 3.350 x 1.520 x 900 mm