1958 - Porsche 356 A 1600 GS Carrera GT

Das Nachfolgemodell des Porsche 356 A 1500 GS-GT Carreras von 1956 hatte 1958 Premiere und wurde gleich in zwei Versionen angeboten: Den 356 A 1600 GS Carrera de Luxe mit 105 PS für den leistungsverwöhnten Straßenfahrer und den 1600 GS Carrera GT mit 115 PS für den aktiven Sportfahrer. Technisch war der 1,6-Liter-Carrera weitgehend mit seinem um 100 ccm Hubraum kleineren Vorgänger identisch. Auch an der Karosserie gab es nur kleinere Modifikationen. So gab es die Stoßstangen ohne die Stoßstangenhörner und im Innenraum verzichtete man zur Gewichtsreduzierung auf die Kurbelfenster und die Bodenteppiche.

Den in einer Gesamtstückzahl von 700 Exemplaren gebauten 356 A Carrera gab es als Coupé, Cabriolet und als Hardtop-Coupé. In der Hand sportbegeisterter Privatfahrer wie Heini Walter, Paul Ernst Strähle und Sepp Greger war der GT in seiner Klasse bei den damals populären Bergrennen nicht zu schlagen. Aber auch bei der berühmten Mille Miglia in Italien 1957 gewannen Strähle/Linge mit dem Porsche 356 A 1600 GT Carrera ihre Klasse.

Technische Daten
Modell: Porsche 356 A 1600 GS Carrera GT
Baujahr: 1958 - 1959
Motor: 4-Zylinder-Boxermotor, luftgekühlt Zweiventiler, je 2 obenliegende Nockenwellen, Königswellenantrieb
Hubraum: 1.588 ccm
Bohrung x Hub: 87,5 x 66 mm
Leistung: 115 PS (85 kW) bei 6.200 1/min
Drehmoment: 125 Nm bei 5.500 1/min
Gemischaufbereitung: 2 Doppelfallstrom-Vergaser
Kraftübertragung: 4 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, ZF-Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Trommelbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 200 km/h
Gewicht: 865 kg
Reifengröße vorne / hinten: 5.90 – 15 Supersport
Radstand: 2.100 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.306 / 1.272 mm
Maße (L x B x H): 3.950 x 1.670 x 1.310 mm
Technische Daten
Modell: Porsche 356 A 1600 GS Carrera GT
Baujahr: 1958 - 1959
Motor: 4-Zylinder-Boxermotor, luftgekühlt Zweiventiler, je 2 obenliegende Nockenwellen, Königswellenantrieb
Hubraum: 1.588 ccm
Bohrung x Hub: 87,5 x 66 mm
Leistung: 115 PS (85 kW) bei 6.200 1/min
Drehmoment: 125 Nm bei 5.500 1/min
Gemischaufbereitung: 2 Doppelfallstrom-Vergaser
Kraftübertragung: 4 Vorwärts-, 1 Rückwärtsgang, ZF-Sperrdifferenzial
Bremsanlage: Trommelbremsen
Fahrleistung: Höchstgeschwindigkeit ca. 200 km/h
Gewicht: 865 kg
Reifengröße vorne / hinten: 5.90 – 15 Supersport
Radstand: 2.100 mm
Spurweite vorne / hinten: 1.306 / 1.272 mm
Maße (L x B x H): 3.950 x 1.670 x 1.310 mm