1952 - Rückblick

Der Porsche 356 stellt seine Zuverlässigkeit bei zahlreichen Rennveranstaltungen unter Beweis und gewinnt die Deutsche Sportwagenmeisterschaft. Beim Internationalen Eifelrennen auf dem Nürburgring siegt auf Anhieb ein privater Glöckler-Porsche, bei den 24 Stunden von Le Mans stellen Veuillet/Mouche einen neuen Klassenrekord auf. Die Langstreckenrallye Lüttich-Rom-Lüttich wird ebenfalls von Porsche dominiert - unter den ersten zehn Fahrzeugen befinden sich fünf Wagen des Typ 356.