Charakter

Cayenne S E-Hybrid

Charakter

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* der Cayenne Modelle: Innerorts in l/100 km 15,9-7,6; Außerorts in l/100 km 8,9-6,0; Kombiniert in l/100 km 11,5-6,6; CO2-Emission in g/km 267-173.
Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Cayenne S E-Hybrid: Kombiniert in l/100 km 3,4; CO2-Emission in g/km 79; Stromverbrauch in kWh/100 km 20,8.

Wir sind nur zufrieden, wenn wir uns nicht zufriedengeben. Und das bedeutet: Dinge immer wieder anfassen. Selbst solche, die längst etabliert sind. Wie das bewährte parallele Porsche Hybridkonzept: Das Fahrzeug kann allein vom Verbrennungsmotor, allein vom Elektromotor oder von beiden Motoren gemeinsam angetrieben werden. Ein einzelner Buchstabe entfaltet nun große Wirkung. Das "E" vereint durch den Fahrzeugladeanschluss einen zukunftsweisenden Antrieb mit dem umfassenden Konzept E-Mobility. Aus Hybrid wird E-Hybrid - mit einem der ersten parallelen Plug-in-Hybridmodelle im SUV-Segment auf dem Markt.

Die Hochvolt-Batterie mit Lithium-Ionen- Technik verfügt über einen Energieinhalt von 10,8 kWh und wird in ca. 2,7 h direkt an der Steckdose aufgeladen.* Die Batterie ist wartungsfrei und mit 6 Jahren Garantie versehen.

Mit dem Cayenne S E-Hybrid können im Alltag typischerweise 18-36 km** rein elektrisch zurückgelegt werden (NEFZ: 36 km). Dabei erreicht er eine maximale Geschwindigkeit von 125 km/h.

Neue Standards setzt das komfortable Ladeequipment. Der optionale On-board Lader*** mit 7,2 kW wird unterwegs mitgeführt - Sie können bequem per Ladekabel laden. In Verbindung mit dem On-board Lader verringert sich die Ladedauer* auf 1,3 h. Und für zu Hause gibt es außerdem das serienmäßige Porsche Universal-Ladegerät (AC) inklusive Lade-Dock.

Wieder ein Sprung nach vorn. Für den Cayenne. Für Sie. Mitten in die Zukunft.

* Ladedauer: ca. 1,3 h mit 7,2-kW-On-board-Lader/ca. 2,7 h mit 3,6-kW-Lader

** Die Bandbreite ergibt sich aus Fahrweise, Verkehrssituation, Streckenprofil, Außentemperatur, Nutzungsgrad der elektrischen Nebenverbraucher (z. B. Heizung) und Anzahl der Mitfahrer bzw. Zuladung. Hierbei kann die Bandbreite auch unterschritten werden. Der obere Wert wurde im Normzyklus NEFZ ermittelt, der einen herstellerübergreifenden Vergleich erlaubt.

*** Frühestens verfügbar ab 11/2014.