Interieur

Der neue 911 Carrera 4S Cabriolet

Interieur

Der Fahrer muss immer wissen, wie es weitergeht. Den Überblick darf er nie verlieren. Deshalb ist im Interieur alles nach vorn ausgerichtet: auf den Vordermann, auf die nächste Kurve, auf das nächste Fahrmanöver.

Das geht nur, wenn Technik und Design, Sportlichkeit und Komfort Synergien bilden. Ein Beweis: das neue Sportlenkrad mit puristischem Design und hoher Ergonomie. Ein zweiter: die ansteigende Mittelkonsole. Das Prinzip bei beiden: die Fahrerorientierung. Es gilt auch für die Fahrwerkeinstellungen oder die getrennt regelbare 2-Zonen-Klimaanlage.

Sie müssen dafür nicht lange in Untermenüs suchen, sondern können sich auf das Wesentliche konzentrieren: den Fahrspaß.

Einen sportlichen Beitrag leisten dabei die 5 Rundinstrumente. Sie liefern vor allem eines: Informationen. Schnell und exakt. Mit einer Optik, die Sie von Porsche erwarten. Und mit einem Drehzahlmesser, der selbstverständlich im Mittelpunkt steht.

Technik, die Sie weiterbringt, und zwar serienmäßig: das neue Porsche Communication Management (PCM) inklusive Online-Navigationsmodul und 7-Zoll-Multitouchscreen. Zusätzlich verbindet Sie das PCM über das Connect Plus-Modul mit der digitalen Welt.

Das Kombiinstrument mit 4,6-Zoll-Farbbildschirm versorgt Sie ständig mit den Daten des Bordcomputers, wie z. B. Tageskilometern, Reisezeit oder Durchschnittsverbrauch. Weiter stellt es die Karte des Navigationssystems mit Echtzeit-Verkehrsinformationen dar, gibt Warnhinweise oder informiert Sie über Kommunikations- und Audioeinstellungen.

Von wegweisender Technik zu sportlichem Komfort. Die Materialien sind hochwertig und puristisch. Unter anderem kommen Leder und Alcantara zum Einsatz.

Neben den Interieurfarben achatgrau, schwarz und luxorbeige haben Sie viele weitere Individualisierungsmöglichkeiten mit Bi-Color- und Sonderfarben oder mit Materialien wie Carbon, Aluminium und hochwertigem Holz.