Porsche Torque Vectoring (PTV) und Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)

Der neue 911 Carrera 4 Cabriolet

Porsche Torque Vectoring (PTV) und Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)

Serienumfang der S-Modelle und auf Wunsch für die 911 Carrera 4 Modelle und den 911 Targa 4 erhältlich: PTV in Verbindung mit Schaltgetriebe bzw. PTV Plus in Verbindung mit PDK. Das System zur Steigerung der Fahrdynamik und Stabilität arbeitet mit einem gesteuerten Bremseingriff an den Hinterrädern sowie einer Hinterachs-Quersperre.

Bei dynamischer Fahrweise wird mit dem Einschlagen der Lenkung das kurveninnere Hinterrad leicht abgebremst. Dadurch besitzt das kurvenäußere Hinterrad eine höhere Antriebskraft und ermöglicht einen zusätzlichen Drehimpuls in die eingeschlagene Richtung. Das Ergebnis ist ein direktes und dynamisches Einlenken in die Kurve.

Die Hinterachs-Quersperre ist bei PTV mechanisch geregelt, bei PTV Plus hingegen elektronisch und mit einer vollvariablen Momentenverteilung ausgestattet. So spielt das System zusammen mit dem Porsche Stability Management (PSM) seine Vorteile bezüglich Fahrstabilität auch auf unterschiedlichen Fahrbahnoberflächen sowie bei Nässe und Schnee aus.

Was Sie davon haben? Hohe querdynamische Fahrzeugstabilisierung und hervorragende Traktion. Hohe Agilität bei jeder Geschwindigkeit - mit präzisem Einlenkund ausgeglichenem Lastwechselverhalten. Was noch? Enorm viel Spaß in Kurven.