Idee 911 Turbo

Der neue 911 Turbo

Idee 911 Turbo

Große Überlegenheit entsteht nicht durch große Worte. Manchmal genügt dazu ein einziger Auftritt. Beim 911 Turbo geschah das auf dem Pariser Automobilsalon 1974: Die Kraft der Präsenz dieses Fahrzeugs entlud sich in einem Paukenschlag.

In Zeiten der Ölkrise und automobiler Zurückhaltung zeigte Porsche: Haltung. Bedingungslos, konsequent. Mit einem der ersten Seriensportwagen mit Abgasturbolader. Die Welt hielt den Atem an. Und das tut sie seither bei jedem neuen 911 Turbo. So auch diesmal.

Denn erneut gelingt unseren Ingenieuren etwas Besonderes: dem 911 Turbo und seiner konsequenten Entwicklungslinie treu zu bleiben - und ihn zugleich neu zu erfinden.

Indem man etwa dem Design seine Unverwechselbarkeit erhält. Und seine Details dennoch eine Spur präziser, kraftvoller, offensiver gestaltet. Indem man selbst der scheinbar unübertrefflichen Leistungskraft des 911 Turbo noch einen zusätzlichen Schub gibt. Und mit dem neu entwickelten Connect Plus geht der 911 Turbo auch in digitaler Hinsicht neue Wege.

Ein Sportwagen eben. Einer? Nein, für uns immer noch: der Sportwagen. Der unsere Marke und die Philosophie des Dr. Ing. perfekt zum Ausdruck bringt. Atemberaubende Performance, verbunden mit intelligenter Effizienz.

So gilt weiterhin für den 911 Turbo, dass er nicht Selbstzweck ist. Sondern eine Idee, die vor allem eines in sich trägt: Dauerhaftigkeit. Denn uns geht es neben der Leistungsstärke ebenso sehr um Zukunftsstärke.

Damals wie heute wie morgen: Der 911 Turbo ist ein Fahrzeug, dessen Anblick uns verstummen lässt. Das den Pulsschlag der Zeit beschleunigt. Ohne Effekthascherei. Ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Ohne laut werden zu müssen.

Es bleibt dabei: Viele können am Thron rütteln, aber nur einer kann darauf Platz nehmen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren