Charakter

Der neue 911 Turbo

Charakter

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* 911 Turbo: Innerorts in l/100 km 11,8; Außerorts in l/100 km 7,5; Kombiniert in l/100 km 9,1; CO2-Emission Kombiniert in g/km 212.

Schon der erste Blick lässt erahnen, über welch beeindruckende Leistungsstärke der neue 911 Turbo verfügt. Erzeugt von dem 3,8-Liter-Biturbo-Boxermotor im Heck. In Zahlen: 397 kW (540 PS). Maximales Drehmoment: 710 Nm. Damit beschleunigt der 911 Turbo mit Launch Control in 3,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h.

Das Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) und der aktive Allradantrieb Porsche Traction Management (PTM) sorgen für eine intelligente Kraftübertragung auf alle 4 Räder. Und für hohe Dynamik bei exzellentem Vortrieb.

Dank Porsche Active Aerodynamics (PAA) schließen sich optimale Abtriebswerte bei hohen Geschwindigkeiten und ein verbrauchsgünstiger Luftwiderstandsbeiwert im Alltag nicht mehr aus.

Für hohe Performance sorgen 20-Zoll 911 Turbo Räder. Ebenso die Hinterachslenkung, das Porsche Active Suspension Management (PASM) und das Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) inkl. elektronisch geregelter Hinterachs-Quersperre.

Das Sport Chrono Paket inklusive MODE-Schalter am Lenkrad, Turbolader-Overboost-Funktion und dynamischer Motorlager sorgt für eine noch sportlichere Abstimmung von Motor, PDK, Fahrwerk und Hinterachslenkung.

Sportlich auch der Innenraum: durchdacht gestaltet, klare, einfache Bedienführung. Hohen Komfort bieten die Lederausstattung, die vollelektrischen Sportsitze, das neu entwickelte Porsche Communication Management (PCM) mit Connect Plus sowie das BOSE® Surround Sound-System. Es ergänzt den unverkennbaren Porsche Sound um ein weiteres beeindruckendes Klangerlebnis.

Obwohl die umfangreiche Serienausstattung kaum noch Wünsche offenlässt, bietet Porsche die Möglichkeit, Ihren 911 Turbo ganz auf Ihren individuellen Geschmack abzustimmen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren