Exterieurdesign

Der neue 911 Turbo S

Exterieurdesign

Uns geht es seit jeher darum, Trends nicht einfach zu folgen, sondern sie zu überholen. Nicht nur in die Köpfe der Menschen zu gelangen, auch in ihre Herzen. Dem Gewöhnlichen das Außergewöhnliche entgegenzusetzen. Und dem Flüchtigen das Bleibende.

Das ist unser Weg. Der Porsche Weg. Dabei verändern wir nicht die Rezeptur, verfeinern jedoch die Zutaten. Beim 911 Turbo zeigt das etwa das neue Bugteil mit den ebenfalls neuen Bugleuchten sowie den schwarzen Airblades. Es ist kraftvoll gestaltet und unterstreicht so die Dynamik des Fahrzeugs. LED-Hauptscheinwerfer mit 4-Punkt-Tagfahrlicht gehören bei allen Modellen zur Serienausstattung.

Die Türgriffe sind noch harmonischer in das Fahrzeug integriert, die Räder in Schmiedetechnik sind noch filigraner geworden.

Am Heck zieht das Heckdeckelgitter mit seinen vertikalen Lamellen den Blick auf sich. Ebenso wie die dreidimensionalen Heckleuchten, die in die Luftauslassöffnungen integrierten Rückstrahler und die kraftvoll geformten Doppelendrohre.

Jede Neuerung lässt den 911 Turbo insgesamt sehr präzise, fokussiert und geschärft wirken. Selbstverständlich auch als Cabriolet mit seinem leichten, aber trotzdem äußerst stabilen Stoffverdeck mit stützenden Elementen aus Magnesium.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren