Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren

Trockensumpfschmierung

911 GT3

Trockensumpfschmierung

Auch bei der Ölversorgung des Motors kommen die Prinzipien des Motorsports zur Anwendung. Wichtig ist sie vor allem bei den sehr hohen Motordrehzahlen von bis zu 9.000 1/min und den besonders hohen Quer- und Längsbeschleunigungen, wie sie beim Betrieb auf der Rundstrecke auftreten können.

Insgesamt 7 Absaugstufen fördern das Motoröl schnell und effizient in den externen Öltank zurück. Zusammen mit einer neuen, vollvariablen Druckölpumpe wird für jeden Betriebszustand der optimale Öldruck sichergestellt. Für eine sichere Schmierung der stark beanspruchten Bauteile sowie die Steigerung der Robustheit des Motors bei hartem Einsatz auf der Rundstrecke.

Neu ist auch eine besonders effiziente Ölversorgung der hochbelasteten Pleuellager. Diese erfolgt über eine zentrale Öleinspeisung in die Kurbelwelle. Eine weitere Neuheit ist die effiziente Ölentschäumung über eine Zentrifuge vor dem Einleiten in den separaten Öltank. Diese Technik entstammt aus dem Hochleistungsmotorsport und wird ebenfalls beim Porsche LMP1-Fahrzeug 919 Hybrid eingesetzt.

Der neue 911 GT3 ist ab Werk mit dem vollsynthetischen Hochleistungsöl von Mobil 1 befüllt. Seine ausgezeichneten Schmiereigenschaften sichern einen zuverlässigen Kaltstart, auch bei tiefen Temperaturen. Und erhöhen nicht zuletzt auch die Dauerhaltbarkeit des Motors.