Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren

Sitze

911 GT2 RS

Sitze

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* des 911 GT2 RS: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 11,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 269.

Vollschalensitze*

Teil der Serienausstattung: Vollschalensitze komplett aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) in Sichtcarbon. Neben der sportlichen Ausprägung und einer besonders guten Seitenführung bieten sie auch eine Sitzhöhenverstellung, wodurch der Vollschalensitz bis zu 30 mm tiefer bzw. 20 mm höher positioniert werden kann. Die Höhenverstellung erfolgt elektrisch, in der Länge sind die Sitze manuell verstellbar. Der Bezug ist serienmäßig aus schwarzem Leder mit einer roten Sitzmittelbahn aus Alcantara®. Mit eingesticktem "GT2 RS" Schriftzug in Rot auf den Kopfstützen.

Sportschalensitze*

Wahlweise erhältlich: Schalensitze mit klappbarer Rückenlehne für erleichterten Zugang zum Fond, integriertem Thorax-Airbag und manueller Längsverstellung für Fahrer- und Beifahrerseite.

Die Sitzschale besteht aus glas- und kohlefaserverstärktem Kunststoff mit einer Oberfläche aus Sichtcarbon. Die Drehpunkte der Rückenlehne liegen hoch in den Seitenwangen - für eine sehr gute Seitenführung, auch im Beckenbereich. Der Bezug ist serienmäßig aus schwarzem Leder mit einer Sitzmittelbahn aus rotem Alcantara®, Kopfstützen mit rotem "GT2 RS" Schriftzug.

Adaptive Sportsitze Plus

Verbinden Sport und Komfort, Alltag und Rundstrecke: die wahlweise erhältlichen adaptiven Sportsitze Plus mit Seitenwangen aus Leder, der Sitzmittelbahn in rotem Alcantara® und dem rot eingestickten "GT2 RS" Schriftzug auf den Kopfstützen. Mit der elektrischen 18-Wege-Verstellung passen sich die Sitze optimal an Ihre Bedürfnisse hinsichtlich Sitzhöhe, Sitz- und Lehnenneigung, Längsverstellung und 4-Wege-Lordosenstütze an. Zusätzlich sind die Seitenwangen der Sitzfläche und der Lehne individuell verstellbar. Für passgenaue Seitenführung in Kurven sowie mehr Komfort auf Langstrecken.

* In Verbindung mit den Vollschalensitzen bzw. Sportschalensitzen dürfen keine Kinderrückhaltesysteme verwendet werden.