Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren

Weitere Fahrwerksysteme

911 Carrera 4 GTS Cabriolet

Weitere Fahrwerksysteme

Porsche Stability Management Sport (PSM Sport)

Das weiterentwickelte Porsche Stability Management (PSM) - ein automatisches Regelsystem zur Stabilisierung im fahrdynamischen Grenzbereich - ist in den neuen 911 GTS Modellen um einen Sportmodus erweitert. Er lässt eine deutlich sportlichere Fahrweise zu, das PSM bleibt im Hintergrund aktiv. Für ein nochmals gesteigertes Fahrerlebnis.

Porsche Torque Vectoring (PTV) und Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus)

Serienmäßig in allen Modellen: PTV in Verbindung mit Schaltgetriebe bzw. PTV Plus in Verbindung mit Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK). Das System zur Steigerung der Fahrdynamik und Stabilität arbeitet mit einem gesteuerten Bremseingriff an den Hinterrädern sowie einer Hinterachs-Quersperre.

Bei dynamischer Fahrweise wird mit dem Einschlagen der Lenkung das kurveninnere Hinterrad leicht abgebremst. Dies sorgt für einen zusätzlichen Drehimpuls in die eingeschlagene Richtung und damit ein direktes, dynamisches Einlenken in die Kurve.

Die Hinterachs-Quersperre ist bei PTV mechanisch geregelt, bei PTV Plus hingegen elektronisch und mit einer vollvariablen Momentenverteilung ausgestattet. Für bessere Traktion und mehr Fahrstabilität - dank Porsche Stability Management (PSM) auch auf unterschiedlichen Fahrbahnoberflächen sowie bei Nässe und Schnee.

Liftsystem Vorderachse

Besonders alltagstauglich: das auf Wunsch für alle Modelle erhältliche Liftsystem. Es hebt Ihren 911 GTS an der Fahrzeugfront um ca. 40 mm an - bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 35 km/h. So sorgt das neue System dafür, dass Bordsteine, Rampen und Garageneinfahrten keine sportliche Herausforderung mehr darstellen.