Exterieurdesign

Der neue 718 Cayman

Exterieurdesign

Präzise, nicht verspielt. Selbstbewusst, nicht zurückhaltend. Tief, breit, flach. Das Design der neuen 718 Modelle leitet mit sportlich ausgeprägten Kanten und klar definierten Formen eine neue Ära Boxster und Cayman ein.

Die horizontale Geometrie der Lufteinlässe lässt die Front noch breiter wirken - das verleiht ihr zusätzlichen Biss. Die Kotflügel? Unverkennbar Porsche. Sie liegen höher als die Fronthaube und betonen mit ihrer Formensprache das neue Scheinwerferdesign mit ausdrucksstarkem Innenleben und integriertem LED-Tagfahrlicht.

Die Seitenlinie betont das Mittelmotorkonzept. Die Radausschnitte sind groß, für Räder bis zu 20 Zoll. Damit ist klar: Die neuen 718 Modelle sind nicht für die Garage gebaut. Sondern für ausgelebten Fahrspaß. Nur konsequent, dass die Linienführung an den Türen den Fahrtwind in die großen seitlichen Lufteinlässe lenkt. Für optimale Luftversorgung der neuen Turbomotoren und damit für kräftigen Vortrieb.

Ein weiteres sportliches Detail: die neuen Außenspiegel mit V-förmigem Spiegelfuß.

Das Heck der neuen 718 Modelle ist Ausdruck sportlicher Höchstleistung - und zwar auch der Höchstleistung unserer Designer. Es ist klarer, reduzierter. Und doch alles andere als angepasst. Die Heckleuchten sind flach, ihr Innenleben ist dreidimensional ausgestaltet. Je 4 LED-Bremsspots umfassen die horizontalen Rücklichter. Zwischen beiden Heckleuchten lässt eine Akzentleiste das Heck noch breiter wirken.

Der darüber liegende Flügel fährt bei einer Geschwindigkeit von 120 km/h automatisch aus, verringert den Auftrieb und sorgt so für noch bessere Bodenhaftung.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren