Lenkung

Der neue 718 Boxster S

Lenkung

Geradeaus kann jeder. Erst in der Kurve trennt sich die Spreu vom Weizen. Erst die Kurve macht den Sportwagen wirklich zum Sportwagen. Umso wichtiger ist deshalb ein Fahrwerk, das jeder sportlichen Herausforderung gewachsen ist. Und der hohen Leistung der Motoren gerecht wird.

Das gilt selbstverständlich auch für die neue Direktlenkung: Ihre Übersetzung ist im Vergleich zu den Vorgängermodellen noch direkter, das Einlenkverhalten noch agiler. Die um einen halben Zoll verbreiterten Hinterräder sorgen für mehr Performance und Stabilität. Die Achsbauteile bestehen zu großen Teilen aus Aluminium - und halten so das Fahrzeuggewicht und die ungefederten Massen niedrig. Die breite Spurweite, der lange Radstand und die spezifische Fahrwerkskonstruktion sorgen für ein besonders präzises und agiles Handling.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und fortfahren